31. Oktober 2022 in Berlin – Karen Nölle präsentiert „Es könnte auch ganz anders sein. Vom Umgang mit Ungewohntem – Antrittsvorlesung der August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessorin für Poetik der Übersetzung“ (Literaturevent)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 31/10/2022
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Landesvertretung Schleswig-Holstein

Kategorien


Es könnte auch ganz anders sein. Vom Umgang mit Ungewohntem

Antrittsvorlesung der August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessorin für Poetik der Übersetzung, Karen Nölle
Außer Haus: Vertretung des Landes Schleswig-Holstein beim Bund

Die vom Deutschen Übersetzerfonds am Peter Szondi-Institut der Freien Universität Berlin eingerichtete August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessur für Poetik der Übersetzung wird im Wintersemester 2022/2023 bekleidet von Karen Nölle, der vielfach ausgezeichneten Übersetzerin englischsprachiger Literatur. Sie hat Autorinnen wie Janet Frame, Doris Lessing, Audre Lorde, Alice Munro, Ursula LeGuin und Eudora Welty ins Deutsche übersetzt. Zudem ist sie als Autorin, Lektorin und Seminarleiterin tätig.

Wir sind zu Gast in der Landesvertretung Schleswig-Holstein, zur Begrüßung sprechen Olga Radetzkaja (Deutscher Übersetzerfonds) und Susanne Strätling (FU Berlin).

Ort

Vertretung des Landes Schleswig-Holstein beim Bund ∙ In den Ministergärten 8 ∙ Berlin

Anmeldung

Teilnahme nur nach Anmeldung.
https://www.lv-landsh.de/event.php?vnr=c2-108

Teilnehmer•innen

Karen Nölle

Quelle: Literarisches Colloquium Berlin

Buchanzeige von „Wer liest wann wo“: Unsere Empfehlungen für Sie!

Direkt beim Verlag oder über unsere Partnerbuchhandlung ist von Karen Nölle „Ollis Fest“ beziehbar! Eine turbulente Tiergeschichte über tanzende Schafe!

Karen Nölle: Ollis Fest (Buch (Hardcover), 2019) – Osiander.de

Ihre Kaufentscheidung unterstützt die Buchbranche!

Bücher sind Bewahrer des Wissens und das Tor in andere Welten!