13. September 2019 in Kerpen – Doppel-Lesung mit Katharina Mosel und Serena Avanlea (Lesung)


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 13/09/2019
19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Desis Café Kerpen

Kategorien


***Prosecco und wilde Rosen – Doppel-Lesung mit Katharina Mosel & Serena Avanlea***

Was haben ein locker spritziger Frauenroman und ein düsteres Familiengeheimnis gemeinsam?

• Sie unterhalten extrem gut
• Sie wurden von sehr sympathischen Autorinnen geschrieben
• Aus beiden wird am selben Abend in Desis Café gelesen

Lassen Sie sich von Katharina Mosel in die überraschend heitere Welt der Paragrafen entführen und besichtigen anschließend mit Serena Avanlea eine Psychiatrie der 50er Jahre samt wunderschönem Rosengarten. Es wird nicht nur gelesen: Beide Autorinnen erzählen aus ihrem Schreiballtag und der Entstehungsgeschichte der Bücher.

Zu den Büchern:
Paragrafen und Prosecco – Justitia und andere Katastrophen

Drei Freundinnen, eine Kanzlei und ein bunter Strauß an Gefühlen

Susi ist ihr Single-Dasein leid, aber kein Mann mit Villa an der Alster beißt an. Liegt es an ihren ausgefallenen Männerwünschen oder kann wirklich nur eine Diät helfen?
Karla kümmert sich um eine unbeabsichtigte Heirat, die sofort aufgelöst werden soll. Welche Rolle spielt dabei die neue Kollegin aus der Nachbarkanzlei, mit der Ida von Anfang an auf Kriegsfuß steht? Ist die wirklich hinter Idas Mann her oder sollte sich Ida lieber um ihre geheimnisvolle Mandantin kümmern, die um jeden Preis unerkannt bleiben will?
Susi. Karla und Ida: Drei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können und doch immer an einem Strang ziehen, wenn kreative Lösungen für menschliche Katastrophen gefragt sind.

——

Zeit der wilden Rosen

Ein bezaubernder Rosengarten, ein charmantes Herrenhaus und ein dunkles Geheimnis …

Südengland, 1952.
Schon nach dem ersten Tag in der Rose Hill Psychiatrie weiß Caitlin nicht mehr,
wie sie es dort aushalten soll. Auch wenn sie Freude daran hat, in ihren freien
Stunden den verkommenen Rosengarten wiederherzurichten, ist ihr schon bald klar,
dass die brutalen Therapiemethoden selten hilfreich sind. Erst als ein neuer
Arzt im Sanatorium auftaucht und sich rigoros gegen die menschenunwürdigen
Therapien einsetzt, scheint es einen Lichtblick zu geben. Aber ist das dunkle
Geheimnis, das er mit sich herumträgt, am Ende schlimmer als alles
andere?

———-

Vorverkauf 4,50 € Abendkasse 5€

Veranstaltungsort:
Desis Café Kerpen
Hahnenstraße 36
50171 Kerpen