Werner Söllner: Ein Abend für den Dichter


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 07/12/2017
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Romanfabrik

Kategorien


Werner Söllner
Ein Abend für den Dichter
Die noch junge Zeitschrift für Literaturkritik „Die Wiederholung“ hat ihr jüngstes Heft (Juli 2017) dem in Frankfurt lebenden Dichter Werner Söllner gewidmet. Der in Rumänien (Arad) geborene Söllner war seinerzeit Mitglied der „Aktionsgruppe Banat“ und hat sein Studium in Klausenburg mit einer Arbeit über Paul Celan abgeschlossen. Zuletzt erschien von ihm der Gedichtband Knochenmusik (Edition Faust, 2015). Das Wort Knochenmusik veranlasste einen der Herausgeber, Alexandru Bulucz, zu einem ausführlich recherchierten wortgeschichtlichen Beitrag. Auch seine Kollegen Leonard Keidel und Paul-Henri Campbell haben Beiträge zu Werner Söllner verfasst. Die Herausgeber stellen ihr Zeitschrift und den Dichter Söllner vor. Werner Söllner liest aus seinen Beiträgen in der Zeitschrift und aus weiteren Werken.
Donnerstag, 7. Dezember 2017 / 20.00 Uhr
Eintritt 7 Euro, ermäßigt 4 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.