Musik 21 Festival in Hannover


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 19/08/2017
19:30 - 23:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Hannover, Künstlerhaus

Kategorien Keine Kategorien


Samstag, 19.08.17, 19.30 Uhr Musik 21 Festival – „UMS WORT“ Mara Genschel: „Büro Dilletantisme“
Seit 2008 führt das Netzwerk Musik 21 Niedersachsen ein jährliches Festival durch. Dafür werden überraschende Aufführungsformate entwickelt, es werden die kulturellen Voraussetzungen in den Städten und Landschaften Niedersachsens erforscht, kunst-affine Orte aufgespürt und deren Geschichte und Traditionen mit eingebunden, so dass Interaktionen zwischen Künstlern und den ausgewählten Orten und deren Publikum entstehen. Alljährlich widmet sich das Festival einem neuen Thema. Das diesjährige, vom 17.-20. August in Hannover stattfindende Musik 21 Festival, erstmalig unter der Leitung von Matthias Kaul, trägt den Titel UMS WORT und richtet Augen und Ohren auf das Wort in der zeitgenössischen Musik. Einige Klanginstallationen und Konzertlesungen nähern sich dem Wort von der Musik aus, für andere wiederum bildet das Wort das Fundament für musikalische Kommunikation. Während des Festivalzeitraums wird das Spiel zwischen Kunstlied und Lautkunst immer wieder an überraschenden Plätzen und in überraschenden Momenten durchbrochen – von scheppernden Fanfaren. 20 Kompositionsaufträge, gespielt von Ensemble Schwerpunkt, laden ganz alltägliche Festivalsituationen humorvoll und ironisch auf. Außerdem treten die KünstlerInnen Mara Genschel, Yoko Tawada, Pit Noack sowie das norwegische Ensemble ASAMISIMASA, das Ensemble L’ART POUR L’ART, Das Neue Ensemble und viele andere auf.
Eintritt: 10,- / erm. 5,- Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.