Lesung:„Toni und Moni“ mit Petra Piuk


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 11/10/2017
16:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Haus des Buches

Kategorien Keine Kategorien


Am Mittwoch den 11. Oktober um 16 Uhr liest Petra Piuk aus ihrem Buch

„Toni und Moni“ (Verlag Kremayr & Scheriau) im Rahmen der Frankfurter Buchmesse.
Ort: Haus des Buches
Brauchbachstraße 16, 60311 Frankfurt am Main
Eintritt frei

Liebreizende Natur, heiles Familienleben und eine romantische Liebesgeschichte – das ist das Rezept für einen gelungenen Heimatroman in Petra Piuks „Toni und Moni“. Wären da nicht ständig diese Störungen: eine Großcousine, die den Mord in der Familie aufdecken will; Moni, die sich statt in Toni in Michael verliebt; Figuren, die sich nicht an die Regeln halten, und eine Romanautorin, die mit niederträchtigen Mitteln das glückliche Ende konterkariert. Bitterböse und zugleich höchst unterhaltsam führt Petra Piuk den Heimatroman ad absurdum und hebelt gleichzeitig alle Regeln des klassischen Erzählens aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.