Lesung mit Arnd Rüskamp und Jobst Schlennstedt


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08/09/2017
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Speicherstadtmuseum Hamburg

Kategorien Keine Kategorien


KRIMILESUNG
„Kielholen“ und „Nebelmeer“
Lesung mit Arnd Rüskamp und Jobst Schlennstedt
Freitag, den 08. September 2017, 19.30 Uhr

Arnd Rüskamp liest aus „Kielholen“:
Ein Fall, der in die Abgründe menschlicher Gier führt. Zwischen Schlei und Eckernförde soll ein Kanal gebaut werden. Landwirte, ein Promiarzt, ein Landtagsabgeordneter – alle wittern das Geschäft ihres Lebens. Und Helge Meermann, Bauer und Bordellbetreiber, liegt tot auf seinem Acker. Marie Geisler, Hauptkommissarin beim LKA und gerade frisch aus dem Ruhrgebiet in ihre alte Heimat zurückgekehrt, ermittelt in diesem pikanten Fall.

Jobst Schlennstedt liest aus „Nebelmeer“:
Am Priwallstrand wird ein weibliches Skelett gefunden. Niemand weiß, wer die Frau ist. Fest steht nur, dass sie Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Parallelen zu einem sechs Jahre alten ungeklärten Fall drängen sich auf. Als ein weiterer Mord geschieht, kann Kommissar Birger Andresen die Puzzleteile allmählich zusammenfügen. Und ihm offenbart sich ein Grauen, das ihn an seine Grenzen bringt.

Reservierung empfohlen unter: Tel.: 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de

10,– EURO, ERM. 8,50 EURO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.