Lesung: Lea Singer liest aus ihrem Roman „Poesie der Hörigkeit“ in der Buchhandlung Buch & Bohne in München


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10/10/2017
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Buchhandlung Buch & Bohne

Kategorien Keine Kategorien


Lesung: Lea Singer liest aus ihrem Roman „Poesie der Hörigkeit“ in der Buchhandlung Buch & Bohne in München

Mopsa Sternheim & Gottfried Benn: Die Obsession eines Lebens. Eine Kindheit mit van Goghs an den Wänden und einem Vater, der seiner Tochter sexuell nachstellt. Eine Jugend zwischen Krieg und Frieden, Dresden und St. Moritz, Bodensee und Berlin, Morphiumsucht und Liebesfluchten. Ein Exil in Paris, das ernüchtert und vereinsamt. Ein Widerstand unter Einsatz von Leib und Leben. Und über allem, unter allem die Lyrik von Gottfried Benn und die Besessenheit von diesem Mann. „Wo er doch so dick und scheußlich ist.“ Ein Liebesdrama, in dem sich ein halbes Jahrhundert abbildet. Der lange Weg zu einer späten, erlösenden Entdeckung.

Lea Singer steht für Interviews zur Verfügung. Gern vermitteln wir Ihnen einen Termin.
Veranstalter: Buchhandlung Buch & Bohne, Landeshauptstadt München Kulturreferat
Datum: Dienstag, 10. Oktober 2017
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Buchhandlung Buch & Bohne, Kapuzinerplatz 4 (Eingang Häberlstrasse), 80337 München
Eintritt: 5 EUR

Kartenreservierung: Bitte melden Sie sich telefonisch unter 089/37 41 40 60 oder per Mail an veranstaltungen@buchbohne.de an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.