Frank Bethmann „Über Geld reden“


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08/09/2017
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Deutsche Nationalbibliothek

Kategorien Keine Kategorien


Frank Bethmann und Friedrich von Metzler im Gespräch. Buchpremiere.
Moderation Andreas Klinner (ZDF)

Über Geld spricht man nicht, so heißt es. Es gibt nur wenige Dinge, zu denen wir ein ähnlich ambivalentes Verhältnis haben wie zu Geld. Frank Bethmann hat das Tabu gebrochen: Er hat zahlreiche Prominente gefragt, was Geld für sie bedeutet, wie sie damit umgehen und was für sie im Leben wirklich zählt: Harald Schmidt und Gunter Gabriel, Sahra Wagenknecht und Jutta Speidel, Birgit Schrowange, Hellmuth Karasek und viele andere.
In der Deutschen Nationalbibliothek spricht Frank Bethmann, Fernsehjournalist und Wirtschaftsexperte des ZDF, über diese Fragen mit Friedrich von Metzler, Gesellschafter des Frankfurter Bankhauses Metzler, der ältesten deutschen Privatbank in ununterbrochenem Familienbesitz. Dass wir in Deutschland nicht gewohnt sind, über Geld zu reden, hat nicht dazu geführt, dass wir ein Volk der Anlageexpertinnen und -experten geworden wären. So versteht Frank Bethmann sein Buch auch als einen Ratgeber in Sachen Finanzwissen.

Eine Veranstaltung des Piper Verlags und der Deutschen Nationalbibliothek

Eintritt frei, Anmeldung: veranstaltungen@dnb.de

Verkehrsanbindung:
U5 und Buslinie 32 bis Haltestelle „Deutsche Nationalbibliothek“, Parkmöglichkeit in der Tiefgarage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.