DüsselTrio „…dann kann er was erzählen“ mit Regina Ray, Jo Stammer und Reinhard Strüven


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 22/06/2017
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Bücherei Rath

Kategorien Keine Kategorien


Donnerstag, 22. Juni, 19.30 Uhr
DüsselTrio „…dann kann er was erzählen“ mit Regina Ray, Jo Stammer und Reinhard Strüven
Bücherei Rath
Westfalenstraße 24
40472 Düsseldorf
Eintritt frei
Düsseldorf ist schön, aber bekanntlich blüht die Phantasie gerade dann, wenn man das Gewohnte hinter sich lässt und sich in der Welt umsieht. Drei Düsseldorfer AutorInnen haben genau das getan und das Erlebte in Literatur verwandelt: Jo Stammer faszinierten die funkelnden Lichter in der Stadt schon als kleiner Junge. Seine Erfüllung fand er im glitzernden Häusermeer von Manhattan. Der (nicht immer freiwillige) Aufbruch in fremde Welten ist stets ein Thema in seinen Romanen.
Reinhard Strüven lebt in Düsseldorf und Krefeld sowie im „Niers-Express“, der die Städte verbindet. Dort entstehen auch die meisten seiner Texte, zuletzt „Das Haus der Kunst“, aus dem er liest. Und wenn das Reisen über sich selbst hinausgeht, dann bleibt man auch schon mal hängen oder kehrt immer wieder. So geht es der Indienkennerin Regina Ray und auch der Protagonistin ihres Romanes „Das Mottenprinzip“, die es kreuz und quer durch den Subkontinent treibt.
Moderation: Maren Jungclaus, Literaturbüro NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.