Bücherbummel auf der Kö startet am 8. Juni


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08/06/2017 - 11/06/2017
Ganztägig

Veranstaltungsort
Bücherbummel auf der Kö

Kategorien Keine Kategorien


Bücherbummel auf der Kö startet am 8. Juni

Zwischen dem 8. und 11. Juni findet der mittlerweile 31. Bücherbummel auf der Kö statt. Die Mode spielt in diesem Zeitraum auf der Düsseldorfer Prachtmeile ausnahmsweise nur die zweite Geige, an ihrer Stelle stehen vier Tage lang die Bücher im Fokus. Oberbürgermeister Thomas Geisel eröffnet das bibliophile Spektakel am 8. Juni um 12 Uhr auf der Musikbühne (Königsallee Ecke Grünstraße). Im Rahmen der Eröffnung wird auch der vom Bücherbummel e. V. ins Leben gerufene „LeseFörderPreis“ verliehen. Die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung geht 2017 an die Düsseldorfer Paul-Klee-Schule.

Zum literarischen Freiluft-Spektakel erwarten die Veranstalter in diesem Jahr rund 200.000 Besucher. Über 70 Aussteller präsentieren sich entlang des Kö-Grabens. Das Angebot ist gewohnt vielfältig: Klassische Buchhandlungen, Antiquariate und Verlage sind zwischen Theodor-Körner- und Bahnstraße ebenso vertreten wie Initiativen und Kulturanbieter. Gastronome vom Uerige bis zum japanischen Foodtruck Dontak sorgen dafür, dass beim Bummeln niemand hungrig oder durstig bleiben muss. Eins der ungewöhnlichsten Angebote hält die Steinwerkstatt aus Baden-Württemberg bereit: Sie ist mit BuchSchwergewichten aus Marmor, Sand- oder Kalkstein vor Ort, die nicht zum Lesen, sondern als Dekoration für Garten oder Schreibtisch gedacht sind.

Aus herkömmlichen Büchern wird hingegen im Kinderlesezelt an der Kö Ecke Bahnstraße vorgetragen. 27 Veranstaltungen gehen in dem 100 Plätze fassenden Zelt an den vier Tagen über die Bühne. Neben Lesungen steht auch Puppentheater und Zauberei auf dem Programm, zudem wird gebastelt und unter Anleitung des Düsseldorfer Grafik-Designers Max Fiedler gekritzelt (Kritzelworkshop: 9.6., 14 Uhr).

Das Lesezelt an der Kö Ecke Grünstraße wartet ebenfalls mit einem spartenübergreifenden kulturellen Angebot auf: Dort treten unter anderem der Singer/Songwriter Georg Zimmermann, der Kleinkünstler Matthias Reuter, die Poetin Poetry Pudding sowie die Band Safe by Sound auf. Für alle Veranstaltungen in Lese- und Kinderlesezelt gilt: Eintritt frei.

Bereits zwei Tage vor dem Bücherbummel starten die 7. Düsseldorfer Literaturtage. Deren aktuelle Ausgabe steht unter dem von Heinrich Heine entliehenen Motto „Liberté“ und verspricht für den Zeitraum vom 6. bis zum 18. Juni zahlreiche hochkarätige Lesungen. So kommt Stefanie Sargnagel am 12.6. ins zakk, Peter Stamm am 7.6. ins Literaturbüro NRW und Wolf Biermann präsentiert seine Autobiografie am 15.6. im Palais Wittgenstein. Für den Auftritt von Friedenspreisträgerin Carolin Emcke am 12.6. im Literaturbüro NRW werden mittlerweile keine Reservierungen mehr entgegengenommen. Es gibt aber Restkarten an der Abendkasse.

Bücherbummel auf der Kö: 8. bis 11. Juni 2017 Öffnungszeiten: Do 10-20, Fr 10-22, Sa 10-20, So 10-18 Uhr Düsseldorfer Literaturtage: 6. bis 18. Juni 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.