30. September 2017 in Zorneding – Alois Prinz liest aus „Wie aus Martin Luther wurde“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 30/09/2017
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Gemeindesaal der Christopheruskirche

Kategorien


Lesung
Samstag, 30.09.2017, 19:00 Uhr

Gemeindesaal der Christopheruskirche

Lindenstraße 11
85604 Zorneding

Alois Prinz liest aus Wie aus Martin Luther wurde
Musikalische Begleitung: Johannes Öllinger (Gitarre)

Eintritt:

€ 15,- inkl. Brotzeit

Luther – der Rebell

In den ersten Jahrzehnten seines Lebens war der junge Martin Luther mächtigen Autoritäten ausgesetzt. Da war der strenge Vater. Da waren die Lehrer, die wenig Verständnis aufbrachten, aber mit Schlägen nicht geizten. Und da war nicht zuletzt Gott, den sich Luther nur als »gestrengen, zornigen Richter« vorstellen konnte. Um vor diesen Autoritäten bestehen zu können und ihren Erwartungen gerecht zu werden, wurde Martin ein gehorsamer Sohn, ein fleißiger Schüler und ein vorbildlicher Student – und schließlich ein mustergültiger Mönch. In den Erfahrungen des jungen Luthers ist bereits im Kern alles angelegt, was den späteren Reformator auszeichnete und bewegte. Um seine große Entdeckung eines gnädigen Gottes zu verstehen, muss man auch nachvollziehen, wovon sich Luther befreite. Diese Befreiung war notwendig verbunden mit dem Auftrag, Missstände in der Kirche anzuklagen und gegen ein falsch verstandenes Christentum aufzustehen.
Bestsellerautor Alois Prinz erzählt, wie aus dem ängstlichen und überangepassten jungen Martin der furchtlose Rebell Luther wurde.

Quelle: Suhrkamp Verlag/Insel Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.