30. November 2017 in Frankfurt am Main – Niña Weijers präsentiert „Die Konsequenzen“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 30/11/2017
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Goethe-Universität, Campus Westend, IG-Farben-Bau, 1. Stock, Raum 1.411

Kategorien


Lesung
Donnerstag, 30.11.2017, 19:00 Uhr

Campus Westend der Goethe-Universität
IG-Farben-Bau

Raum 1.411
1.Stock
Frankfurt

Niña Weijers präsentiert ihren Roman Die Konsequenzen
Zweisprachige Lesung auf Niederländisch und Deutsch
Eintritt:

frei

Niña Weijers
Die Konsequenzen – Roman

Inhalt

Als Kind war Minnie Panis allen ein Rätsel, ihrer Mutter, den Lehrern, dem Arzt, der sie schon als Säugling behandelt hat: das Baby, das nicht schreien wollte. Mit Ende zwanzig ist sie immer noch zurückhaltend, nur scheinbar zerbrechlich, auf jeden Fall bezaubernd anders – und gleichzeitig ein Star in der niederländischen Kunstszene. Unerschrocken und mit leidenschaftlicher Neugier legt Minnie das eigene Leben unters Mikroskop, stellt in ihren Werken gewagte Fragen nach dem Verschmelzen von Leben und Kunst, der Lust, aus dem eigenen Dasein zu verschwinden. Der Fotograf, mit dem sie eine lose sexuelle Beziehung verbindet, kommt ihr als Partner bei ihrem neuen Projekt gerade recht. Doch die Konsequenzen lassen sich nicht absehen. Und die Frage ist: Wer manipuliert wen?

Mit Minnie Panis haben wir eine junge, eigensinnige, berückende Protagonistin. Mit Die Konsequenzen einen rasanten Roman mit einem so witzigen wie ironischen Blick auf die internationale Welt der Kunst. Und mit Niña Weijers eine neue Stimme, die ohne große Worte, aber mit einer Menge Menschenkenntnis besticht.

Quelle: Suhrkamp Veralg/Insel Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.