29. September 2017 in München – Peter Orontes liest aus „Tochter der Inquisition“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 29/09/2017
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Gericke Immobilienservice

Kategorien Keine Kategorien


1. Moosacher Literatur Nacht mit Peter Orontes in München
Lesung aus »Tochter der Inquisition«

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Gericke Immobilienservice
Pelkovenstraße 82
80992 München
Steyr, im Jahr des Herrn 1388. Eine Serie grauenvoller Morde, renitente Ketzer und der fanatische Inquisitor Petrus Zwicker stürzen die Stadt in Angst und Schrecken. Angehörige der Waldenserbewegung werden als Ketzer gejagt und gefoltert, Scheiterhaufen lodern auf. Inmitten des rabenschwarzen Geschehens emittelt ein unerschrockenes Paar: Falk von Falkenstein und seine Frau Christine. Dann aber gerät Falk, der selbst ein furchtbares Geheimnis hütet, ins Visier des Inquisitors und damit in tödliche Gefahr. Eine Veranstaltung der Buchhandlung blattgold-literatur im Rahmen der Veranstaltungsreihe »ein Buch für Moosach«. Bei der 1. Moosacher Literatur Nacht finden ab 19 Uhr an 15 verschiedenen Orten in Moosach Lesungen von 15 Autoren statt – einer davon ist Peter Orontes. Weitere Informationen unter www.ein-buch-fuer-moosach.de Eintritt (gültig für alle Lesungsorte): 5 Euro Vorverkauf ab 28.09.2017 in der Buchhandlung balttgold-literatur, im Kultur-und Bürgerhaus Pelkovenschlössl und bei Robra-Optik; am Veranstaltungsabend an allen Lesungsorten.

Quelle: Gmeiner Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.