27. Januar 2018 in Frankfurt am Main – Ken Bugu und Meena Kandasamy sprechen über und gegen Formen patriachaler Unterdrückung (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 27/01/2018
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Frankfurt

Kategorien


27.01.2018
Ken Bugul in Frankfurt: 30 Jahre LiBeraturpreis
Werkstattgespräch,
Ken Bugul brach als junge Frau ein Tabu, einzig, weil sie, eine Senegalesin, zu schreiben begann – und das auch noch über die Polygamie. Zusammen mit der indischen Schriftstellerin Meena Kandasamy sprechen die beiden über und gegen Formen patriachaler Unterdrückung. Moderation: Barbara Wahlster
Veranstalter: Litprom
Literaturhaus Frankfurt
Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt Karte
11:00 Uhr

Quelle: Unionsverlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.