24. Oktober 2021 in Willebadessen-Peckelsheim – Wilhelm Schmidt präsentiert „Heimat finden – Vom Leben in einer ungewissen Welt“ (Literaturevent)


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 24/10/2021
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Schützenhalle Peckelsheim

Kategorien


BUCHPRÄSENTATION
Wilhelm Schmid
Sonntag, 24.10.2021, 11:00
Schützenhalle Peckelsheim
Schützenweg 1
34439 Willebadessen-Peckelsheim
Deutschland

Nachholtermin der ursprünglich für den 21. März 2021 geplanten Veranstaltung
Wilhelm Schmid präsentiert sein Buch Heimat finden – Vom Leben in einer ungewissen Welt

Wilhelm Schmid
Heimat finden
Vom Leben in einer ungewissen Welt

Menschen suchen vermehrt nach Heimat in einer Welt, die ungewiss erscheint, und in einem Leben, das sich schneller ändert, als es zu verstehen ist. Mehr als je zuvor sehen sich auch diejenigen mit Heimatlosigkeit konfrontiert, die eigentlich wohlbeheimatet sind. Heimat wird zum flüchtigen Gut in der Epoche des Globalwerdens von Menschen und Dingen. Im permanenten Hin und Her zwischen den Welten werden die Menschen selbst flüchtig und beginnen sich zu fragen: Wo bin ich wirklich daheim? Wo war ich es? Wo wird Heimat künftig möglich sein?

Die Heimat hat eine große Zukunft, aber nicht mit dem Modell der Vergangenheit. Eine Erweiterung des Heimatbegriffs ist nötig, denn Heimat ist mehr als nur ein Ort. Sie kann als Basislager des Lebens gelten, von dem aus Erkundungen ins Ungewisse möglich sind. Anders als es zunächst den Anschein hat, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Heimat zu finden. Die Vielfalt wird in der Diskussion über »die Heimat« oft aus den Augen verloren. Sie wird im Fokus dieses Buches stehen.

Wilhelm Schmid
Von der Kraft der Berührung

Wir sehen, wir hören, wir riechen, wir schmecken. Aber was ist mit dem Tastsinn? Ja, Berührung kann sehr schön sein. Sie bietet Anregung, Ermutigung, Bestärkung, Verbindung mit anderen. Sie stärkt das körperliche und soziale Immunsystem. Aber die große Sehnsucht nach Berührung, die viele Menschen empfinden, wird konterkariert von einer ebenso großen Scheu davor, von Berührungsängsten in verschiedener Hinsicht. Die Me-too-Debatte hat auf das Ausmaß unerwünschter und gewaltsamer Berührung aufmerksam gemacht, aber es wäre schade, als Antwort darauf jede Berührung unter Verdacht zu stellen. Viele kennen Berührung ohnehin nur noch vom Touchscreen. Wilhelm Schmid macht Vorschläge, wie mit analogen Berührungen eine neue Sinnlichkeit abseits digitaler Geräte zu entdecken ist. Und er zeigt auf, dass das Phänomen der Berührung über die körperliche Ebene weit hinausgeht.

Wilhelm Schmid
Selbstfreundschaft
Wie das Leben leichter wird

Mit seinem neuen Buch führt Wilhelm Schmid die Überlegungen in seinem Bestseller Gelassenheit fort und weist den Weg zu einer echten Freundschaft mit sich selbst: Die Basis der Gelassenheit ist die freundliche, verlässliche Beziehung zu sich. Sie begründet ein Selbstvertrauen, das einen besseren Umgang mit sich selbst ermöglicht und auch ein besseres Miteinander.
Ermutigen kann die Idee der Selbstfreundschaft alle, die sich erschöpft und ausgebrannt fühlen. Balsam kann sie für diejenigen sein, für die das Selbst zur Wunde geworden ist, zugefügt von Anderen, vom Leben, von unguten Verhältnissen. Eine Perspektive kann die Stärkung der Selbstbeziehung denen bieten, die mit sich allein zurechtkommen müssen. Nicht zuletzt kann sie Menschen weiterhelfen, die nur Selbstverzicht und Pflichterfüllung kennengelernt haben und es als Befreiung ihres Lebens empfinden, sich auch um sich selbst kümmern zu dürfen, ohne sich den Gefahren einer übertriebenen Selbstliebe aussetzen zu müssen.

Quelle: Suhrkamp Verlag/Insel Verlag

Veranstaltungsort:
Schützenhalle Peckelsheim
Lange Torstraße 36
34439 Willebadessen

Buchanzeige von „Wer liest wann wo“: Unsere Empfehlungen für Sie!

Direkt beim Verlag oder bei unserer Partnerbuchhandlung finden Sie „Liebe – Wie sie gelingt“ und „Heimat finden – Vom Leben in einer ungewissen Welt“ von Wilhelm Schmid erhätlich! Erfahren Sie wie es ist zu fühlen, zu berühren, berührt zu werden und welche Bedeutung im Betasten von analogen Dingen liegt!

Verschiedene Medien bzw. Formate:
Wilhelm Schmid: Liebe – Wie sie gelingt (eBook (EPUB), 2021) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Liebe – Wie sie gelingt (Buch (kartoniert), 2021) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Heimat finden – Vom Leben in einer ungewissen Welt (eBook (EPUB), 2021) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Heimat finden – Vom Leben in einer ungewissen Welt (Buch (Hardcover), 2017) – Osiander.de

Ebenso über den Verlag oder unsere Partnerbuchhandlung ist „Das Leben verstehen – Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers“, „Von der Kraft der Berührung“ und „Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird“ von Wilhelm Schmid erwerbbar! Über die großen Begriffe, die uns Menschen bewegen, schreibt der Autor zahlreiche nachdenliche Worte!

Verschiedene Medien bzw. Formate:
Wilhelm Schmid: Das Leben verstehen – Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers (eBook (EPUB), 2016) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Das Leben verstehen – Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers (Buch (Hardcover), 2016) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Das Leben verstehen – Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers (Buch (kartoniert), 2017) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Von der Kraft der Berührung (eBook (EPUB), 2019) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Von der Kraft der Berührung (Buch (Hardcover), 2019) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird (eBook (EPUB), 2018) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird (Buch (Hardcover), 2018) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird (Hörbuch (Audio-CD), 2018) – Osiander.de

Ihre Kaufentscheidung unterstützt die Buchbranche!

Bücher sind Bewahrer des Wissens und das Tor in andere Welten!