24. Juni 2017 in Frankfurt am Main – Sonja Rudorf liest aus „Alleingang“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 24/06/2017
14:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Kategorien Keine Kategorien


Lesung
Sonja Rudorf
Alleingang
Wann:
Samstag, 24. Juni 2017 – 14:00 Uhr
Wo:
Polizeipräsidium Frankfurt am Main (Mehrzweckraum), Adickesallee 70
Eintrittspreis:
Eintritt frei

Am 24. Juni liest Sonja Rudorf aus ihrem Kriminal-Roman „Alleingang“:

Die Psycho-Therapeutin Jona Hagen findet ihren Mitarbeiter Alexander Tesch schwer verletzt in ihrer Praxis. Bei Durchsicht seiner Unterlagen muss sie feststellen, dass er sie schwer getäuscht hat. Zur gleichen Zeit kämpft jenseits des Mains ein Vater verzweifelt darum, seinen Sohn vor Mobbing in der Schule zu bewahren. Doch der 16-jährige Hendrik verweigert sich jeder Hilfe, zudem wirkt er verändert, seit seine Sitzungen bei Tesch ausfallen. Was ist zwischen ihm und dem Therapeuten vorgefallen? Jona Hagen beginnt auf eigene Faust zu ermitteln.

Die Lesung findet gemeinsam mit anderen Autoren im Rahmen des “Tags der Offenen Tür” zum 150-jährigen Jubiläum des Polizeipräsidiums statt.

Beginn der Krimilesungen ist um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Societätsverlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.