24. Juli 2021 in Neuss – Marcel Beyer, Ute Langanky und Raphaela Eggers präsentieren vor Ort und im Netz eine Führung durch das Thomas Kling Archiv und die Ausstellung „Trouvaillen aus dem Kling Archiv“ (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 24/07/2021
14:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Raketenstation Hombroich

Kategorien


Achtung: Diese Veranstaltung findet auch online statt!

BUCHPRÄSENTATION – Vor Ort sowie Livestream
Marcel Beyer u.a.
Samstag, 24.07.2021, 14:30
Museum Insel Hombroich
Raketenstation
Raketenstation Hombroich 4
41472 Neuss
Deutschland
Im Rahmen des Thomas-Kling-Symposiums »worte. und deren hintergrundstrahlung«
Marcel Beyer, Ute Langanky und Raphaela Eggers begleiten eine Führung durch das Thomas Kling Archiv und die Ausstellung »Trouvaillen aus dem Kling Archiv«

Eintritt:
Anmeldung unter E-Mail: klingsymposium@inselhombroich.de
Der Link zum Livestream wird auf der Webseite des Veranstalters bekanntgegebenen

Weitere Informationen zu der Veranstaltung:
https://www.inselhombroich.de/de/veranstaltungen/symposium-zu-thomas-kling-anlasslich-der-werkausgabe

Thomas Kling
Werke in vier Bänden

Fünfzehn Jahre nach seinem frühen Tod ist es an der Zeit, den ganzen Thomas Kling zu entdecken. Den provokant-feinnervigen Thomas Kling solcher Gegenwartsklassiker wie der Gedichtbände geschmacksverstärker und Fernhandel. Den Traditionsvermittler und furchtlosen Polemiker Thomas Kling in der poetologischen Selbstverortung Itinerar und in der grundlegenden Aufsatzsammlung Botenstoffe. Aber auch einen Thomas Kling, für den von Beginn an die Nähe zur bildenden Kunst Anlass zum Schreiben bietet, der Kinokritiken für die Tagespresse aus dem Ärmel schüttelt, der Landschaften vom Vinschgau bis zum Niederrhein durchdringt und sich in Rezensionen so akribisch wie begeistert mit der europäischen Literatur von Petrarca bis Inger Christensen auseinandersetzt. Ein Werk von atemberaubender Schönheit und Beobachtungsgabe, beseelt von einem wilden Humor.

Die vierbändige Ausgabe der Werke vereint auf rund 2000 Seiten den Textbestand sämtlicher Bücher und bibliophiler Editionen, die der 2005 mit 47 Jahren verstorbene große deutsche Dichter publiziert hat, dazu zahlreiche weitgehend unbekannte Gedichte und Essays seit 1977 sowie eine Auswahl bislang unveröffentlichter, aus dem Thomas Kling Archiv geborgener Arbeiten.

Marcel Beyer
Dämonenräumdienst
Gedichte

Auf der Saftbühne wird etwas aufgeführt. Hildegard Knef steigt ins Auto. Rudolph Moshammer trägt seinen Yorkshire Terrier durch München. S. T. Coleridge macht einen Witz über Köln. Kunstwerke verschwinden. Etwas rüttelt am Fenster. Morgens, mittags, nachts. Der Amselpapst. Die Leute fangen an, Sachen zu reden. Am Wertstoffhof läuft Musik. Elvis fegt noch einmal die Einfahrt. Ich lese nur noch Pferdekrimis und suche die Sprache im grauen Bereich. Das Schlaflabor am Potsdamer Platz. Weißdorn, Majoran, Ginster…

Unerhörtes trägt sich zu in den lange erwarteten neuen Gedichten von Marcel Beyer. In jedem einzelnen der exakt vierzig Verszeilen langen Poeme nimmt sich eine andere Figur jede Freiheit, die die strenge Begrenzung ihr lässt, erzählt Geschichten, paraphrasiert Übersetzungen, stellt Reihungen an – kurz: Sie treiben es bunt, manchmal auch wild, so dass am Ende gesagt werden muss: Es wird ernst! Es wird Zeit, den Dämonenräumdienst zu rufen.

Thomas Kling
Sondagen
Herausgegeben von Marcel Beyer. Mit einem Nachwort von Tobias Lehmkuhl

Noch während am 11. September 2001 die Bilder vom verheerenden Anschlag auf das World Trade Center in New York über den Bildschirm liefen, begann Thomas Kling, einen lakonischen Klagegesang zu entwerfen, als Liveschaltung »an den wassern des hudson«: »Manhattan Mundraum Zwei«. Dieses Gedicht steht am Anfang seines 2002 erschienenen Bandes Sondagen und überwölbt so das gesamte nachfolgende, zyklisch gegliederte Geschehen. Mit seinem Spezialwerkzeug, dem aus Worten gefertigten empathischen Zoom, nähert der Dichter sich Szenen des Spanischen Bürgerkriegs, unternimmt einen Segeltörn auf den Spuren von Beowulf, steigt nachdichtend in die griechische Antike hinab, erinnert sich, wie er als Jugendlicher eine Abrissvilla in Düsseldorf durchstöbert hat. Das Gegenstück zu »Manhattan Mundraum Zwei« aber bildet der Zyklus »Eine Hombroich-Elegie«, in der sich die Natur unmittelbar vor dem Fenster seines Arbeitszimmers in Mikrodramen von erschütternder Zartheit verwandelt. Sondagen – Freilegung von Schichten im sprachlichen Gelände. Sondagen – »ein genau komponierter Zyklus aus kleineren Zyklen, Choreographie und Begleitmusik eines Gespensterreigens, der im flackernden Licht der Feuerstellen und Bildschirme vorüberzieht«. Heinrich Detering, FAZ

Quelle: Suhrkamp Verlag/Insel Verlag

Buchanzeige von „Wer liest wann wo“: Unsere Empfehlungen für Sie!

Direkt über den Verlag oder unsere Partnerbuchhandlung erhältlich ist von Marcel Beyer „Dämonenräumdienst – Gedichte“! Lyrik über Prominente!

Verschiedene Medien bzw. Formate:
Marcel Beyer: Dämonenräumdienst – Gedichte (eBook (EPUB), 2020) – Osiander.de
Marcel Beyer: Dämonenräumdienst Gedichte (Buch (Hardcover), 2020) – Osiander.de

Ebenso beim Verlag oder über unsere Partnerbuchhandlung können Sie von Marcel Beyer „Das blindgeweinte Jahrhundert“, „Flughunde“ und „Graphit“ finden! Für Literaturfans des Lyrikers, Epikers und Essayisten Marcel Beyer!

Verschiedene Medien bzw. Formate:
Marcel Beyer: Das blindgeweinte Jahrhundert (Buch (Hardcover), 2017) – Osiander.de
Marcel Beyer: Das blindgeweinte Jahrhundert (eBook (EPUB), 2017) – Osiander.de
Marcel Beyer: Flughunde (Buch (Hardcover), 1995) – Osiander.de
Marcel Beyer: Flughunde (Buch (kartoniert), 2016) – Osiander.de
Marcel Beyer: Flughunde (eBook (EPUB), 2016) – Osiander.de
Marcel Beyer: Graphit (Buch (Hardcover), 2014) – Osiander.de
Marcel Beyer: Graphit (eBook (EPUB), 2014) – Osiander.de

Ebenso über den Verlag oder unsere Partnerbuchhandlung können Sie von Thomas Kling „Werke“ und „Sondagen“ beziehen! Diesen deutschen Schriftsteller müssen Sie gelesen haben!

Thomas Kling: Werke (4 Bände) (Buch (Hardcover), 2020) – Osiander.de
Thomas Kling: Sondagen (Buch (Hardcover), 2020) – Osiander.de

Ihre Kaufentscheidung unterstützt die Buchbranche!

Bücher sind Bewahrer des Wissens und das Tor in andere Welten!