23. April 2018 in Kerpen – Welttag des Buches: Barbara M. Siefken liest aus „Mias geheimnisvolles Jahr“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23/04/2018
16:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Mayersche Moewes

Kategorien Keine Kategorien


Für Kinder ab 8 Jahren

Eintritt: frei

Zum Welttag des Buches liest Barbara M. Siefken in der Mayerschen Moewes aus ihrem Kinderbuch „Mias geheimnisvolles Jahr“. Für Kinder ab 8 Jahren. Wir bitten um Anmeldung per Mail bei Frau V. Gruner unter v.gruner@mayersche.de.

Das Buch: Mia-Maria ist reich, superreich! Sie lebt mit ihren Eltern in einer Kölner Villa mit Pool samt 3-Meter-Brett und Tennisplatz im Garten, geht auf eine Privatschule und reitet jeden Tag auf ihrem Pony Firlefanz. Aufräumen? Dafür ist das Hausmädchen da!
Doch dann vererbt ihnen Tante Gerti ein kleines, windschiefes Häuschen mitten im Sauerland. Bedingung: Sie müssen ein Jahr dort wohnen und niemand darf wissen, wer sie wirklich sind. Mia-Maria kann es nicht fassen: Ihre Eltern nehmen die verrückte Erbschaft an! Aus Mia-Maria von Steigener wird Mia Steiner. Dann steht sie in ollen Klamotten vor ihren neuen Klassenkameraden in der Dorfschule… Wie soll sie es hier nur aushalten? Warum wollten ihre Eltern unbedingt hierher und ein Jahr arm sein? Und wie lange schafft sie es, ihr Geheimnis zu wahren?

Die Autorin: Barbara M. Siefken, Jahrgang 1974, geboren in Köln, studierte Poltische Wissenschaft in Köln. Als freie Journalistin schreibt sie für verschiedene Magazine und Zeitungen. Hauptsächlich Reisebericht und Familienthemen. Mit ihrem Mann, beiden Töchtern, Hund und Pony lebt sie in Kerpen bei Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.