22. Februar 2018 in Düsseldorf – Manfred Schmitz-Berg präsentiert „Wieder gut gemacht?“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 22/02/2018
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Haus der Kirche

Kategorien


Manfred Schmitz-Berg, Wieder gut gemacht?
19:00 Uhr
Haus der Kirche
Bastionstraße 6
Der Eintritt ist frei

Der Autor Manfred Schmitz-Berg stellt Fälle aus seinem Buch „Wieder gut gemacht?“ vor. Darin beschreibt er, wie die Bundesrepublik Deutschland mit den Geschädigten der Naziherrschaft umgegangen ist. Gab es für alle oder die meisten Betroffenen eine „Wiedergutmachung“ – wenn eine solche angesichts der Verbrechen überhaupt möglich erschien – und in welcher Form erfolgte sie? Manfred Schmitz-Berg, früher Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf, stellt sein im vergangenen Jahr erschienenes Buch vor, erläutert die wichtigsten historischen Fakten und stellt exemplarische Einzelschicksalen vor.

Quelle: Literaturstadt Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.