20. April 2022 in Magdeburg – Wilhelm Schmid präsentiert im Rahmen der Ringvorlesung „Heimat im 21. Jahrhundert – Idyll und Lebensraum“ vor Ort und im Netz „Heimat finden – Vom Leben in einer ungewissen Welt“ (Gespräch)


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 20/04/2022
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Roncalli-Haus

Kategorien


BUCHPRÄSENTATION – vor Ort sowie im Livestream
Wilhelm Schmid
Mittwoch, 20.04.2022, 19:30
Roncalli-Haus
Max-Josef-Metzger-Straße 12/13
39104 Magdeburg
Deutschland

Im Rahmen der Ringvorlesung »Heimat im 21. Jahrhundert – Idyll und Lebensraum«
Wilhelm Schmid präsentiert sein Buch Heimat finden – Vom Leben in einer ungewissen Welt

Eine Veranstaltung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt und der Katholischen Akademie
Eintritt:
Frei

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Magdeburger Ringvorlesung

Wilhelm Schmid
Liebe
Wie sie gelingt

Warum lieben wir? Und kann man Liebe erlernen? Bestsellerautor Wilhelm Schmid zeigt, wie es gelingt, die Liebe erfolgreich und erfüllend zu leben. Amüsant, leicht lesbar und teils sehr persönlich erzählt er darin von seinen Erkenntnissen über die Liebe, stellt sich den großen Fragen von Macht, Sex und Geld und unterschlägt auch nicht den alltäglichen Kleinkram, der das Zusammenleben oft erschwert.

Hier erfährt die Leserin, der Leser, wie aus einem Flirt eine Affäre fürs Leben werden kann, wie Beziehungsturbulenzen zu überstehen sind, wie Gefühl mit Kalkül und Romantik mit Realismus kombiniert werden können und wie sich diese paradoxe Mischung leben lässt.

Wilhelm Schmid
Heimat finden
Vom Leben in einer ungewissen Welt

Menschen suchen vermehrt nach Heimat in einer Welt, die ungewiss erscheint, und in einem Leben, das sich schneller ändert, als es zu verstehen ist. Mehr als je zuvor sehen sich auch diejenigen mit Heimatlosigkeit konfrontiert, die eigentlich wohlbeheimatet sind. Heimat wird zum flüchtigen Gut in der Epoche des Globalwerdens von Menschen und Dingen. Im permanenten Hin und Her zwischen den Welten werden die Menschen selbst flüchtig und beginnen sich zu fragen: Wo bin ich wirklich daheim? Wo war ich es? Wo wird Heimat künftig möglich sein?

Die Heimat hat eine große Zukunft, aber nicht mit dem Modell der Vergangenheit. Eine Erweiterung des Heimatbegriffs ist nötig, denn Heimat ist mehr als nur ein Ort. Sie kann als Basislager des Lebens gelten, von dem aus Erkundungen ins Ungewisse möglich sind. Anders als es zunächst den Anschein hat, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Heimat zu finden. Die Vielfalt wird in der Diskussion über »die Heimat« oft aus den Augen verloren. Sie wird im Fokus dieses Buches stehen.

Wilhelm Schmid
Von der Kraft der Berührung

Wir sehen, wir hören, wir riechen, wir schmecken. Aber was ist mit dem Tastsinn? Ja, Berührung kann sehr schön sein. Sie bietet Anregung, Ermutigung, Bestärkung, Verbindung mit anderen. Sie stärkt das körperliche und soziale Immunsystem. Aber die große Sehnsucht nach Berührung, die viele Menschen empfinden, wird konterkariert von einer ebenso großen Scheu davor, von Berührungsängsten in verschiedener Hinsicht. Die Me-too-Debatte hat auf das Ausmaß unerwünschter und gewaltsamer Berührung aufmerksam gemacht, aber es wäre schade, als Antwort darauf jede Berührung unter Verdacht zu stellen. Viele kennen Berührung ohnehin nur noch vom Touchscreen. Wilhelm Schmid macht Vorschläge, wie mit analogen Berührungen eine neue Sinnlichkeit abseits digitaler Geräte zu entdecken ist. Und er zeigt auf, dass das Phänomen der Berührung über die körperliche Ebene weit hinausgeht.

Quelle: Suhrkamp Verlag/Insel Verlag

Buchanzeige von „Wer liest wann wo“: Unsere Empfehlungen für Sie!

Direkt beim Verlag oder bei unserer Partnerbuchhandlung finden Sie „Liebe – Wie sie gelingt“ und „Heimat finden – Vom Leben in einer ungewissen Welt“ von Wilhelm Schmid erhätlich! Erfahren Sie wie es ist zu fühlen, zu berühren, berührt zu werden und welche Bedeutung im Betasten von analogen Dingen liegt!

Verschiedene Medien bzw. Formate:
Wilhelm Schmid: Liebe – Wie sie gelingt (eBook (EPUB), 2021) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Liebe – Wie sie gelingt (Buch (kartoniert), 2021) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Heimat finden – Vom Leben in einer ungewissen Welt (eBook (EPUB), 2021) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Heimat finden – Vom Leben in einer ungewissen Welt (Buch (Hardcover), 2017) – Osiander.de

Ebenso über den Verlag oder unsere Partnerbuchhandlung ist „Das Leben verstehen – Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers“, „Von der Kraft der Berührung“ und „Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird“ von Wilhelm Schmid erwerbbar! Über die großen Begriffe, die uns Menschen bewegen, schreibt der Autor zahlreiche nachdenliche Worte!

Verschiedene Medien bzw. Formate:
Wilhelm Schmid: Das Leben verstehen – Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers (eBook (EPUB), 2016) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Das Leben verstehen – Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers (Buch (Hardcover), 2016) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Das Leben verstehen – Von den Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers (Buch (kartoniert), 2017) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Von der Kraft der Berührung (eBook (EPUB), 2019) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Von der Kraft der Berührung (Buch (Hardcover), 2019) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird (eBook (EPUB), 2018) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird (Buch (Hardcover), 2018) – Osiander.de
Wilhelm Schmid: Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird (Hörbuch (Audio-CD), 2018) – Osiander.de

Ihre Kaufentscheidung unterstützt die Buchbranche!

Bücher sind Bewahrer des Wissens und das Tor in andere Welten!