19. März 2018 in Göttingen – Jaroslav Rudiš präsentiert sein Werk (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 19/03/2018
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Literarisches Zentrum Göttingen

Kategorien


Jaroslav Rudiš
Preis der Literaturhäuser 2018: Jaroslav Rudiš

Das Netzwerk der Literaturhäuser ehrt 2018 das Multitalent Jaroslav Rudiš als leidenschaftlich-empathisch auftretenden Autor, der auch als Musiker mit seiner Kafka Band und in Crossover-Projekten wie z. B. der Graphic Novel Alois Nebel (Voland & Quist 2012) das Publikum zu begeistern versteht. Seit mehr als zehn Jahren erscheinen regelmäßig auf Tschechisch oder Deutsch verfasste Theaterstücke, Kino- und Fernsehfilme, Hörspiele, Opernlibretti, Essays von Rudiš – und natürlich Romane, zuletzt Nationalstraße (Luchterhand 2016), dessen Filmfassung 2018 in die Kinos kommt.
Einen Einblick in seine vielseitigen politisch-poetischen, anti-bürgerlichen, berührenden Projekte gibt der Autor sekundiert vom Kafka-Biografen und Rudiš-Kenner Reiner Stach.

In Kooperation mit den Netzwerk der Literaturhäuser.

VVK 7/9 € AK 8/10 €

Quelle: Literarisches Zentrum Göttingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.