17. März 2018 in Leipzig – Ursula Poznanski präsentiert „Aquila“ (Lesung und Signierstunde)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17/03/2018
13:30 - 14:30

Veranstaltungsort
Leipziger Buchmesse, Fantasy Leseinsel, Halle 2, J400

Kategorien


Ursula Poznanski liest „Aquila“ auf der Leipziger Buchmesse
Lesung
17.03.2018, 13:30 Uhr
Leipziger Buchmesse
Fantasy Leseinsel, Halle 2, H 401
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

Die Bestsellerautorin Ursula Poznanski ist zu Gast auf der Leipziger Buchmesse und präsentiert dort ihren neuen Psychothriller „Aquila“. Hochspannung pur!

Im Anschluss an die Lesung findet eine Signierstunde statt.
Ohne Erinnerung an die letzten zwei Tage streift die Studentin Nika durch Siena. Sie vermisst ihr Handy, ihre Schlüssel und ihren Pass. Mitbewohnerin Jennifer ist ebenfalls verschwunden. Dafür steckt in Nikas Hosentasche ein Zettel mit mysteriösen Botschaften und Anweisungen.

Das Blut ist nicht deines.
Du weißt, wo das Wasser am dunkelsten ist.
Halte dich fern von Adler und Einhorn …

Welchen Sinn soll das ergeben? Und was, zum Teufel, ist geschehen zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen?
_________________________________

Signierstunde mit Ursula Poznanski auf der Leipziger Buchmesse
Signierstunde
17.03.2018, 14:00 Uhr
Leipziger Buchmesse
Fantasy Leseinsel, Signierbereich, Halle 2, H 412
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

Die Bestsellerautorin Ursula Poznanski ist zu Gast auf der Leipziger Buchmesse und steht dort für eine Signierstunde zur Verfügung. Wir laden euch herzlich ein, die Autorin persönlich kennenzulernen!

Quelle: Loewe Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.