17. März 2018 in – Hannes Bajohr, Alexander Gumz, Christiane Heidrich, Adrian Kasnitz, Christian Schloyer, Walter Fabian Schmid, Katharina Schultens und Andra Schwarz präsentieren im Rahmen der 7. Leipziger Lyriknacht „TEIL DER BEWEGUNG“ Literatur (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17/03/2018
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Festsaal

Kategorien


Buchmesse
Samstag, 17.03.2018, 20:00 Uhr
Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Festsaal
Wächterstraße 11
04107 Leipzig
Im Rahmen der 7. Leipziger Lyriknacht »TEIL DER BEWEGUNG«
Mit Hannes Bajohr, Alexander Gumz, Christiane Heidrich, Adrian Kasnitz, Christian Schloyer, Walter Fabian Schmid, Katharina Schultens, Andra Schwarz
Moderation: Carolin Callies und Kathrin Jira

Hannes Bajohr
Halbzeug – Textverarbeitung

Inhalt
Wo alles Text ist, weil alles Code ist, gibt es kein Werk mehr, nur noch Halbzeug, vorgefertigtes Rohmaterial. Bilder, Filme, Töne, Wörter – im Digitalen ist alles offen dafür, wieder und weiterverarbeitet, transcodiert und prozessiert zu werden. Hannes Bajohrs Lyrikband beweist, dass aus recycelten Texten scharfsinnige Gedichte entstehen können. Inspiriert von der Avantgarde der Moderne, bedient er sich der Technik des 21. Jahrhunderts: Mit Hilfe von Algorithmen hat er u. a. die Romane Kafkas, Bundestagsprotokolle oder Klimaschutzberichte fragmentiert, transkribiert und neu geordnet. Seine Gedichte eröffnen so einen ganz anderen Blick auf Rezeption und Autorschaft im Zeitalter der Digitalisierung.

Quelle: Suhrkamp Verlag/Insel Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.