17. Juni 2018 in München – Klaus Bichlmeier präsentiert „Ludwig 2 – Unerhörtes ist geschehen!“ (Diskussion)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17/06/2018
15:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Gasteig München

Kategorien


Filmdokumentation: „Ludwig 2 – Unerhörtes ist geschehen!“
17. Juni um 15:00
€18

Der Ottobrunner Filmemacher Klaus Bichlmeier führt im Münchner Gasteig seine Filmdokumentation „Ludwig 2 – Unerhörtes ist geschehen!“ vor, die er auf Grundlage umfassender Recherchen gedreht hat. In der 80 Minuten langen Dokumentation rekonstruiert er sämtliche interessanten Details über die letzten Stunden Ludwigs II. in Schloss Berg am Starnberger See am 13. Juni 1886 und sucht zu beweisen, dass der König keines natürlichen Todes starb, sondern erschossen wurde.
Im Anschluss an den Film bietet Bichlmeier den Zuschauern die Möglichkeit zur Aussprache über den brisanten Inhalt seines Films. An der Diskussion mit dem Thema: „Steht das Todesrätsel jetzt vor der Aufklärung?“ nehmen u. a. teil: Alfons Schweiggert, Ludwig II.-Buchautor und Ausstellungsmacher, Jean Louis Schlim, Autor und Ludwig II.-Sammler und andere.

Veranstaltungshinweis: Der Kartenvorverkauf für diese Veranstaltung findet über München Ticket, Tel. 089 54818181 (Hotline: Tel. 089 63286806) statt. Der Eintritt kostet 18 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr.

Veranstalter: Bezirk Oberbayern

Quelle: Allitera Verlag