17. Juni 2017 in Recklinghausen – Präsentiert wird Bertolt Brecht’s „Die Antigone des Sophokles“ (Theateraufführung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17/06/2017
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Ruhrfestspiele Recklinghausen

Kategorien Keine Kategorien


Theater
Samstag, 17.06.2017

Ruhrfestspiele Recklinghausen

Otto-Burrmeister-Allee 1
45657 Recklinghausen
Deutschland

Premiere

Bertolt Brecht
Die Antigone des Sophokles

Nach der Hölderlinschen Übertragung für die Bühne bearbeitet

5 Damen, 7 Herren, Chor; Doppelbesetzungen möglich

UA: Stadttheater Chur, Schweiz
15.02.1948
Regie: Bertolt Brecht und Caspar Neher

Synopse

»In der Antigone wird nunmehr die Gewalt erklärt aus der Unzulänglichkeit; das elementar Menschliche, zu sehr gedrückt, explodiert. Und wirft das Ganze auseinander und in die Vernichtung.« B.B.

Mit seiner Bearbeitung des sophokleischen Stoffes, der in der überaus großen Fülle seiner Adaptionen über die Jahrhunderte sein immer wieder aktuelles Potential, d. h. seine »Klassizität«, unter Beweis gestellt hatte, gab Brecht zugleich auch seine und damit eine wiederum zeitgenössisch explosive Deutung. Nicht mehr das Schicksal als übergeordnete Instanz vernichtet den machtlosen Menschen – das Schicksal des Menschen ist der Mensch selbst.

Quelle: Suhrkamp Verlag/Insel Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.