17. Januar 2018 in Rostock – Geisteswissenschaftler und Geisteswissenschaftlerinnen präsentieren beim „3. Prosawettbewerb der Germanistik“ ihre Werke (Lesung und Literaturpreisverleihung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17/01/2018
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Rostock, im Peter-Weiss-Haus

Kategorien


3. Prosawettbewerb der Germanistik
Lesung & Prämierung der PreisträgerInnen

Was machen Geisteswissenschaftler*innen eigentlich, wenn sie nicht gerade Kafka oder Hannah Arendt lesen? Sie schreiben natürlich selbst!

Aus den Einsendungen zum 3. Prosawettbewerb der Germanistik hat die Jury (Dozenten des Instituts und Redakteure des Studentenmagazins heuler) die Texte gewählt, die an diesem Abend vorgetragen werden.
Eine fachkundige Jury aus Mitarbeitern des Instituts, Redakteur*innen des Studierendenmagazins heuler und GeFaR-Mitgliedern preist und prämiert die Siegertexte aus.

Eine Veranstaltung des Fachschaftsrats der Germanistik »GeFaR« mit Unterstützung des Literaturhauses Rostock.

Ort: Literaturhaus Rostock (im Peter-Weiss-Haus), Doberaner Str. 21, 18057 Rostock
Eintritt frei

Quelle: Literaturhaus Rostock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.