17. Februar 2018 in Osnabrück – Präsentiert wird Bertolt Brecht’s „Mutter Courage und ihre Kinder“ (Theateraufführung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17/02/2018
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Theater Osnabrück

Kategorien


Theater
Samstag, 17.02.2018
Theater Osnabrück
Domhof 10/11
49074 Osnabrück
Deutschland
Premiere

Bertolt Brecht
Mutter Courage und ihre Kinder

Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg in 12 Bildern
6 Damen, 19 Herren, zahlreiche Nebenrollen; Doppelbesetzungen möglich
UA: Schauspielhaus Zürich
19.04.1941
Regie: Leopold Lindtberg

Synopse
1949 wurde das von Brecht und seiner Frau Helene Weigel gegründete »Berliner Ensemble« mit Brechts Mutter Courage eröffnet. Das Stück handelt von der Marketenderin Mutter Courage, die mit ihren Kindern durch die Lande zieht und versucht, »ihren Schnitt« am 30jährigen Krieg zu machen. Brechts Parabel zeigt jedoch, »daß die großen Geschäfte in den Kriegen nicht von den kleinen Leuten gemacht werden«. Mutter Courage verliert ihre Kinder durch einen Krieg, den sie selbst gefördert hat. Brecht wollte sichtbar machen, »daß hier ein entsetzlicher Widerspruch bestand, der einen Menschen vernichtete, ein Widerspruch, der gelöst werden konnte, aber nur von der Gesellschaft selbst.«

Quelle: Suhrkamp Verlag/Insel Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.