15. September 2018 in Berlin – Luke Harding präsentiert „Verrat“ (Lesung und Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 15/09/2018
16:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Berlin

Kategorien


LUKE HARDING [GB] – VERRAT
15.09.2018 16:00 Uhr
Reflections
Literaturhaus Berlin
Autor: Luke Harding
Moderation: Thierry Chervel
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://literaturfestival.com/festival/tickets
Ticket online kaufen: https://shop.berlinerfestspiele.de/online/index.php3?shopid=2&wes=empty_session&language=1&gotoperformance=2019

Seit 2016 erforscht der Journalist und ehemalige Russland-Korrespondent des »Guardian« Luke Harding die Verstrickungen der russischen Politik Russlands in den US-Wahlkampf. Dafür analysierte er neben den Enthüllungen des MI6-Agenten Christopher Steele zahlreiche weitere Quellen und deckte jahrzehntealte Verflechtungen zwischen Trump, seiner Familie und der russischen Regierung auf. Hat der Kreml Trump zur Präsidentschaft verholfen?

Lesung & Gespräch
[Englisch]

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin