15. September 2017 in Berlin – Eva Sichelschmidt und Peter Schneider präsentieren Krisen und Aufbrüche (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 15/09/2017
21:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Bühne am Garten

Kategorien Keine Kategorien


Eva Sichelschmidt [D] und Peter Schneider [D] über Krisen und Aufbrüche

Die Berliner Autorin, Kostümbildnerin und Unternehmerin Eva Sichelschmidt schreibt in ihrem Debüt »Die Ruhe weg« über eine Krise des mittleren Alters und den Wandel der ehemals innovativen Szeneviertel von Berlin. Sie präsentiert ihr Buch zusammen mit Peter Schneider, einem der Wortführer der 68er-Bewegung, dessen Erzählung »Lenz« das Kultbuch der enttäuschten Linken war. Beide Autoren sprechen über Krisen und die Kultur des Aufbruchs.

15.09.2017 21:00 Uhr
Reflections
Haus der Berliner Festspiele
Bühne am Garten
Autoren: Peter Schneider, Eva Sichelschmidt
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://www.literaturfestival.com/tickets
Ticket online kaufen: https://tickets.kbb.eu/kbb.webshop/webticket/bestseatselect?tokenName=CSRFTOKEN&eventId=9100&language=de

Quelle: Interantionales Literaturfestival Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.