15. Juni 2017 in Klütz – Josephine Exner, Slata Kozakova, Therese Steigleder, Peter Neumann, Anne Martin und Peter Thiers präsentieren bei der Stipendiatenlesung des 3. POETENCAMPS M-V ihre Werke (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 15/06/2017
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Uwe Johnson

Kategorien Keine Kategorien


Stipendiatenlesung des 3. POETENCAMPS M-V
Ort: Literaturhaus »Uwe Johnson«, Klütz // Gastveranstaltung des Literaturhauses Rostock im Rahmen des Klützer Literatursommers

Sie sind jünger als 30 Jahre, kommen aus oder leben in Mecklenburg-Vorpommern – und sie sind AutorInnen oder auf dem Weg dorthin: Josephine Exner, Slata Kozakova und Therese Steigleder (alle drei: Greifswald), Peter Neumann (Neubrandenburg), Anne Martin und Peter Thiers (Rostock) haben sich für das 3. POETENCAMP Mecklenburg-Vorpommern qualifiziert.

Vom 11. bis zum 16. Juni arbeiten sie als StipendiatInnen in Boltenhagen an ihren eigenen Texten und einer gemeinsamen literarischen Produktion. Im Zentrum steht außer dem Schreiben selbst auch der Austausch miteinander und mit den beiden Dozenten Dr. Wolfgang Gabler und Bertram Reinecke, die neben konkretem Feedback auch Auskunft über den literarischen Betrieb geben.

Das Finale des 3. POETENCAMPS M-V ist die öffentliche Lesung: Die sechs jungen AutorInnen präsentieren im Rahmen des Klützer Literatursommers ihre Texte im Literaturhaus »Uwe Johnson«.

Ort: Literaturhaus »Uwe Johnson«,Im Thurow 14, 23948 Klütz

Moderation: Dr. Wolfgang Gabler und Bertram Reinecke
Eintritt frei

Das POETENCAMP M-V wird gefördert durch das Nachwuchskünstlerprogramm des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern.

Quelle: Literaturhaus Rostock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.