15. April 2018 in Düsseldorf – Mischi Steinbrück präsentiert sich beim Deutsch-Griechischen Literatursalon“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 15/04/2018
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort
zakk

Kategorien


Deutsch-Griechischer Literatursalon: Mischi Steinbrück
11:00 Uhr
zakk
Fichtenstraße 40
Eintritt € 3

Heute: Kapitäninnen der Freiheit. Texte und Lieder.
„Kapitäninnen der Freiheit“ nennt Mischi Steinbrück die drei großen Kämpferinnen, die mit Seeschlachten in den 1820er Jahren wesentlich zur Befreiung Griechenlands von der osmanischen Fremdherrschaft beitrugen.
In rhythmischen Texten, die sie mit Gesang verbindet, versucht sie, uns die hier weithin unbekannten und fernen Gestalten der Laskarina Bouboulina, der Manto Mavrogenous und der Domna Wiswisi näher zu bringen.
Die Geschichte beginnt im Dezember 1832 am Wachauer Donauufer mit dem Abschied eines Dienstmädchens von ihrem Verlobten. Der zieht als Söldnersoldat mit Otto von Bayern zu dessen Krönung nach Griechenland. Aber zehn Jahre davor war Griechenland eine Demokratie ohne König – und die wurde von den „Kapitäninnen der Freiheit“ mit erkämpft. Wieso wissen wir hier so wenig darüber?

Quelle: Literaturstadt Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.