14. September 2017 in Berlin – Rajeev Balasubramanyam, Ingo Niermann und Flavio Soriga sprechen über Literatur (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 14/09/2017
21:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Bühne am Garten

Kategorien Keine Kategorien


Rajeev Balasubramanyam [GB/D], Ingo Niermann [D] und Flavio Soriga [I]

Der Schriftsteller und Künstler Ingo Niermann, bekannt durch seinen kontrovers diskutierten Roman »Deutscher Sohn«, und der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller und Journalist Rajeev Balasubramanyam waren 2002 Teilnehmer des Programms Scritture Giovani zur Förderung junger europäischer Schriftsteller. Im Jahr 2003 war es Flavio Soriga. Als Alumni stellen die drei in diesem Jahr ihre neuen Texte vor. Der Autor und Journalist Gernot Wolfram wird mit den Scritture Giovani-Alumni über ihre Texte sprechen und über die Frage, welchen Sinn dieses Projekt für sie hatte.

Scritture Giovanni ist seit 2002 ein Projekt der Literaturfestivals Hay-on-Wye, Mantova und Berlin.

14.09.2017 21:00 Uhr
Special: Scritture Giovani
Haus der Berliner Festspiele
Bühne am Garten
Autoren: Rajeev Balasubramanyam, Ingo Niermann, Flavio Soriga
Moderation: Gernot Wolfram
Sprecher: Sven Philipp
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos:
Ticket online kaufen:

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.