14. September 2017 in Berlin – Jan Paul Schutten präsentiert „Het Raadsel van Alles wat Leeft – En de Stinksokken van Jos Grootjes uit Driel/Evolution oder Das Rätsel von allem, was lebt“ (Gespräch und Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 14/09/2017
09:30 - 11:30

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Große Bühne

Kategorien Keine Kategorien


Jan Paul Schutten (NL) – Het Raadsel van Alles wat Leeft – En de Stinksokken van Jos Grootjes uit Driel / Evolution oder Das Rätsel von allem, was lebt – Gespräch und Bilderbuchkinolesung

Wie lässt sich das Alter des Weltalls berechnen? Was ist Leben? Wie entsteht aus einem Bakterium ein Blauwal? Und lebt Salz? In dem Sachbuch HET RAADSEL VAN ALLES WAT LEEFT werden die großen und kleinen Fragen zur Entstehung von Weltall, Leben und Mensch gestellt und mit Scharfsinn und Humor beantwortet. In 200 Fragen und Antworten erklärt der Autor Jan Paul Schutten altersgerecht das Wunder des Lebens, stimmig ergänzt durch die fantasievollen Illustrationen von Floor Rieder. HET RAADSEL VAN ALLES WAT LEEFT wurde mit dem Goldenen Griffel [2014] und dem Luchs des Monats [2014] ausgezeichnet und war für den Deutschen Jugendliteraturpreis [2015] nominiert. Jan Paul Schutten ist erstmals Gast des ilb, tritt zum ersten Mal in Berlin auf und stellt das Buch im Rahmen des ilb-Projekts »Reading the Currents« als Berlinpremiere vor. »Geistreich, überraschend, verspielt und humorvoll« [Max Rauner, DIE ZEIT].

Im Rahmen des Projekts »Reading the Currents« | Eintritt frei, Anmeldung erforderlich | Kl. 3—6 | Buchungsnummer: 1401

Ticketbüro: (030) 278786-66/-70 (MO-FR 9-17 Uhr) / kjl@literaturfestival.com

Vollständiges Sektionsprogramm: www.literaturfestival.com/kjl/programm/2017

14.09.2017 09:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor: Jan Paul Schutten
Moderation: Toby Ashraf
Sprecher: Matthias Scherwenikas
Dolmetscher: Marianne Mielke
Preis 0 Euro

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin
_______________________________________________________

12.-14.09.2017: Jan Paul Schutten, ilb, Berlin

Gespräch und Lesung im Rahmen des Projektes „Reading the Currents“ beim Internationalen Literaturfestival Berlin
12.9., 9.00 Uhr: Haus der Berliner Festspiele
14.9., 9.30 Uhr: Haus der Berliner Festspiele

Quelle: Gerstenberg Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.