14. März 2018 in Leipzig – Patricia Holland Moritz liest aus „Mordzeitlose“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 14/03/2018
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Central Kabarett, Blauer Salon

Kategorien


12. Lange Leipziger Kriminacht mit Patricia Holland Moritz
Lesung aus »Mordzeitlose«

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Central Kabarett – Blauer Salon
Markt 9
04109 Leipzig
MORDZEITLOSE | Margrit Kunkel wächst in einer brandenburgischen Gärtnerei auf, ihr Studium führt sie durch die Botanischen Gärten der Welt. Bald gilt sie als Koryphäe und übernimmt die Leitung der Holländischen Gartenakademie in Berlin. Ihr Modell des »Slow Gardenings« scheint auch ihren Mitarbeitern Harmonie zu verleihen. Diese wird jedoch jäh gestört, als Margrit im Kakteenhaus auf eine menschliche Hand stößt. Wären da nicht bereits die ungeklärten Todesumstände ihrer Mutter, das seltsame Verschwinden von Margrits erstem Freund und ein Ermittler, der beunruhigende Zusammenhänge herstellt, hätte sie den Fund der Polizei gemeldet. Doch so nimmt sie die Sache lieber selbst in die Hand. | DIE LEIPZIGER KRIMINACHT hat sich als Buchmesseeinstieg am Mittwochabend seit vielen Jahren erfolgreich etabliert. Mit dem Blauen Salon des Central Kabaretts im Herzen der Messestadt haben wir einen besonders exklusiven Veranstaltungsort gefunden. Hören und sehen Sie die Crème de la Crème der deutschsprachigen Krimiautoren – neun Autoren, neun spannende Krimis aus neun Verlagen. Mit dabei sind: Frank Goldammer mit »Tausend Teufel«, Stephan Ludwig (einige seiner Zorn-Krimis wurden bereits verfilmt) mit »Zorn – Lodernder Hass«, »SOKO Bizarr« von Axel Hildebrand (er schreibt Drehbücher u. a. für Soko Leipzig), Patricia Holland Moritz mit »Mordzeitlose«, Carla Berling mit »Sonntags Tod«, B.C. Schiller mit »Targa«, Kerstin Ehmer mit »Der weiße Affe«, Edda Helmke mit »Verstrickung« und aus Österreich Herbert Dutzler mit »Am Ende bist du still«. Durch das Programm führt Moderator Elia van Scirouvsky. Die Buchhandlung Hugendubel ist mit einem Büchertisch vor Ort. | Eintritt/Ticket 16,- Euro | Einlass ab 18:00 Uhr | Tickets unter: https://exclusiv-events-leipzig.eventim-inhouse.de/webshop

Quelle: Gmeiner Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.