13. September 2017 in Berlin – Sebastian Meschenmoser präsentiert „Gordon und Tapir“ (Gespräch und Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 13/09/2017
09:00 - 11:00

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne

Kategorien Keine Kategorien


Sebastian Meschenmoser (D) – Gordon und Tapir – Gespräch, Bilderbuchkinolesung und Live-Illustration

Gordon ist ein äußerst ordnungsliebender Pinguin. Seine Fischkonserven stehen in Reih und Glied in der Speisekammer und seine Fische liegen wohlgeordnet im Kühlschrank. Tapir, Gordons Mitbewohner, hält dagegen gar nichts von Ordnung. Er mag es laut, bunt und fröhlich, lässt Klopapier und Obst herumliegen und macht nie den Abwasch. Sein Teil des Kühlschranks ist pures Chaos und das Wohnzimmer verkommt langsam zum Dschungel. Außerdem belegt Tapirs Freundin, eine Nilpferddame, ständig das Bad. Schnell wird Gordon klar, dass es so nicht weitergehen kann und er trifft eine Entscheidung. GORDON UND TAPIR ist ein warmherziges und humorvolles Buch über Freundschaft und Toleranz, das nicht zuletzt durch die ausdrucksstarken Illustrationen beeindruckt. Sebastian Meschenmoser, der Autor und Illustrator des Buches, ist erstmals Gast des ilb. »Ein bezaubernd kluges Kinderbuch« [Hubert Spiegel, FAZ].

Kl. 1-3 | Buchungsnummer: 1304

Ticketbüro: (030) 278786-66/-70 (MO-FR 9-17 Uhr) / kjl@literaturfestival.com

Vollständiges Sektionsprogramm: www.literaturfestival.com/kjl/programm/2017

13.09.2017 09:00 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor: Sebastian Meschenmoser
Moderation: Shelly Kupferberg
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 3

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.