12. März 2018 in Erfurt – Diana und Philipp Knodel präsentieren „Carlsen Clever: Einfach Programmieren für Kinder“ (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 12/03/2018
16:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Kinder- und Jugendbibliothek

Kategorien Keine Kategorien


Diana und Philipp Knodel stellen ihr Buch „Carlsen Clever: Einfach Programmieren für Kinder“ im Rahmen der 20. Erfurter Kinderbuchtage vor

Diana und Philipp Knodel zeigen am 12.03.2018 um 16 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek, dass Programmieren gar nicht kompliziert sein muss. Mit „Carlsen Clever- Einfach Programmieren für Kinder“ lernen Jungs und Mädchen spielerisch und innovativ Programmieren. Unterschiedlichste Übungen bilden ein tiefes und grundlegendes Verständnis über die Grundlagen und Konzepte des Programmierens, z.B. Algorithmen, Variablen, if-else-Bedingungen. Auf jeder Buchseite wird der gerade erlernte Lerninhalt in spannenden App-Spielen abgefragt und somit vertieft. Das Kind bekommt mit dem Smartphone die Möglichkeit, direkt im Buch die Programmieraufgaben zu lösen.
Ab 8 Jahren / Eintritt 2 Euro
Die Karten kann man über die Kinderbuchtage-Website anfragen
Eintrittspreis: 2,00 €

http://www.kinderbuchtage.de/veranstaltungen/

Quelle: Carlsen Verlag
______________________________

Diana und Philipp Knodel – Carlsen Clever: Einfach Programmieren für Kinder
LEIDER AUSVERKAUFT!
Montag, 12. März 2018 / 16:00 Uhr
Kinder- und Jugendbibliothek
Tickets: 2 EUR

Mit Carlsen Clever lernen Jungs und Mädchen spielerisch und innovativ Programmieren. Unterschiedlichste Übungen bilden ein tiefes und grundlegendes Verständnis über die Grundlagen und Konzepte des Programmierens, z.B. Algorithmen, Variablen, if-else-Bedingungen. Auf jeder Buchseite wird der gerade erlernte Lerninhalt in spannenden App-Spielen abgefragt und somit vertieft. Das Kind bekommt mit dem Smartphone die Möglichkeit, direkt im Buch die Programmieraufgaben zu lösen.
Dr. Diana Knodel hat Informatik mit Schwerpunkt Psychologie studiert und nach Stationen in der Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam mit ihrem Mann Philipp App Camps gegründet. Ihr ist es wichtig, dass Kinder digitale Produkte nicht nur nutzen, sondern auch verstehen, wie diese entstehen. So ist die Idee zu dem Buch „Einfach Programmieren für Kinder“ entstanden.
Dr. Philipp Knodel hat Politikwissenschaft studiert und zu bildungspolitischen Themen geforscht. Irgendwann wollte er verstehen, was die Faszination an Informatik ist und warum seine Frau Diana nächtelang begeistert programmiert. Deshalb hat Philipp in San Francisco programmieren gelernt.
Philipp und Diana Knodel leben mit ihren zwei Söhnen in Hamburg.

Quelle: 20. Erfurter Kinderbuchtage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.