12. April 2018 in Koblenz – Michael Krüger: Einmal einfach. Neue Gedichte (Lesung und Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 12/04/2018
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Buchhandlung Reuffel

Kategorien


Der langjährige Hanser-Verleger und Joseph-Breitbach-Preisträger von 2010 stellt bei Reuffel
seine neuen Gedichte vor.

„Ich beginne ein neues Notizbuch / für Fragen, die keine Antwort brauchen. / Wie lange hält sich
der Schnee / auf den Zweigen des Vogelbeerstrauchs?“

„Einmal einfach“ heißt Hinreise – ohne Rückfahrkarte. Nicht zurück in die neuen Verhältnisse
der Entsinnlichung, Speicherung, des Bescheidwissens und der Hetze im Netz. Und wohin geht
die Reise? Wieder und noch einmal: in die Natur – als wären ausgerechnet Bäume und Wiesen
und weite Himmel das, was man von der Welt im Gedächtnis behalten will.

Ach, wer so reisen könnte, mit offenen Augen: nicht verklärend, nicht mehr naiv und dennoch
nicht ohne Rührung. Nicht mit großen Worten, sondern einmal einfach – ohne Ziel.
Michael Krügers neue Gedichte – weit entfernt und ganz nah – sprechen mit vertrauter Stimme.
Es sind Wortmeldungen unterwegs, von einer Reise ins Offene.

Michael Krüger wurde 1943 geboren. Nach einer Verlagsbuchhändler- und Buchdruckerlehre
studierte er in Berlin, lebte eine Zeitlang als Buchhändler in London, war später als
Literaturkritiker tätig und ab 1968 als Verlagslektor im Hanser Verlag. Von 1986 bis 2014 hatte
er dann dessen Leitung inne. Für sein literarisches Schaffen erhielt er zahlreiche Preise, zuletzt
den Eichendorff-Literaturpreis 2017. Er lebt in München.

Eintritt 18 Euro, mit ReuffelCard 16,20 Euro, Schüler/Studenten 9 Euro

www.ticket-regional.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.