12. April 2018 in Ingolstadt – Iris Winkler präsentiert „Simon Mayr mal drei“ (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 12/04/2018
15:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Stadtmuseum Ingolstadt

Kategorien


Präsentation: Simon Mayr mal drei
12. April um 15:00

Der 250. Geburtstag des Komponisten Simon Mayr wurde 2013 gebührend mit drei wissenschaftlichen Symposien gewürdigt. Am Anfang stand, wie in seinem Leben, seine bayerische Heimat. Die Tagung an der Hochschule für Musik und Theater in München am 3. März 2013 drehte sich um die Oper Adelasiaed Aleramo. Die zweite Tagung vom 13. bis 15. Juni 2013 am Ort seiner universitären Ausbildung in Ingolstadt war ihm direkt zum Geburtstag gewidmet (Mayrs Tauftag war der 14. Juni 1763). Aussichtsreich und überaus fruchtbar für sein Komponieren wie für sein kulturelles und musikpädagogisches Engagement erwies sich letztendlich für ihn die Wahlheimat Bergamo. Die Tagung in Bergamo am 30. November 2013 wurde von der Fondazione Donizetti in Bergamo vorbereitet. Kurze Zusammenfassungen der italienischen Beiträge zur Mayrs Musikpädagogik, im Original von Livio Aragona herausgegeben, hat Iris Winkler für Simon Mayr mal drei eigens erstellt.
Hinweis: Die Präsentation der Mayr-Studien 9 finden im Stadtmuseum Ingolstadt im Barocksaal statt.

Veranstalter: Stadtmuseum Ingolstadt
https://www.ingolstadt.de/Kultur/Bildung- Wissenschaft/Stadtgeschichtsforschung

Quelle: Allitera Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.