11. September 2018 in Berlin – Michał Książek, Nell Zink und Fredrik Sjöberg präsentieren „Nature Writing aus der Vogelperspektive“ (Lesung und Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 11/09/2018
21:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele

Kategorien


AUS DER LUFT BETRACHTET – NATURE WRITING AUS DER VOGELPERSPEKTIVE
11.09.2018 21:00 Uhr
Specials: Nature Writing
Haus der Berliner Festspiele
Autoren: Michał Książek, Nell Zink, Fredrik Sjöberg
Moderation: Claudia Kramatschek
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://literaturfestival.com/festival/tickets
Ticket online kaufen: https://shop.berlinerfestspiele.de/online/index.php3?shopid=2&wes=empty_session&language=1&gotoperformance=1954

Wie sehen Vögel die Welt? Und wie beschreibt die Literatur die Welt der Vögel? Die Autor*innen Nell Zink, Michał Książek und Fredrik Sjöberg sprechen über Texte aus der Vogelperspektive und tauschen sich über ihre Erfahrungen als passionierte Birdwatcher aus. Begleitet wird das Gespräch von Lesungen aus Vogel-Lieblingstexten der drei Gäste.

Lesung & Gespräch
[Englisch]

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin