11. September 2018 in Berlin – Federico Varese spricht zu „Organiseirtes Verbrechen und Internationales Drogenhandel“ (Vortrag und Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 11/09/2018
19:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Berlin

Kategorien


ORGANISIERTES VERBRECHEN UND INTERNATIONALER DROGENHANDEL
11.09.2018 19:00 Uhr
Special: The Politics of Drugs
Literaturhaus Berlin
Große Bühne
Autor: Federico Varese
Moderation: Harald Staun
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://literaturfestival.com/festival/tickets
Ticket online kaufen: https://shop.berlinerfestspiele.de/online/index.php3?shopid=2&wes=empty_session&language=1&gotoperformance=2004

Als Folge der globalen Verbotspolitik ist ein internationaler illegaler Drogenmarkt entstanden, der zu einer zentralen Einnahmequelle des organisierten Verbrechens geworden ist. Immer häufiger finanzieren sich auch Terrornetzwerke aus diesen Einnahmen. Der Kriminologe und Mafia-Experte Federico Varese spürt den Handelsrouten, Deals, Sicherungssystemen und Strategien der Drogenhändler*innen nach.

Vortrag & Gespräch
[Englisch]

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin