11. September 2017 in Berlin – JoeAnn Hart präsentiert „float“ (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 11/09/2017
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Buchhändlerkeller

Kategorien Keine Kategorien


JoeAnn Hart [USA] erkundet in »float« mit schwarzem Humor ökologische Probleme

In »float« erzählt JoeAnn Hart, eine für ihr literarisches Umweltengagement ausgezeichnete Journalistin und Romanautorin, von finanzieller Verzweiflung, konzeptueller Kunst, Ehekrisen, Familienzwist, dem organisierten Verbrechen an den Ufern einer Hafenstadt in Maine und der Katastrophe eines mit Plastikmüll verseuchten Ozeans. »JoeAnn Harts neuer Roman wirft einen schwarzkomödiantischen Blick auf ein sehr ernstes Thema.« (BookNAround)

Teil des Projektes »Reading the Currents«. Eine Veranstaltung im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*2017

Eintritt frei

11.09.2017 19:00 Uhr
Science and the Humanities
Buchhändlerkeller
Autor: JoeAnn Hart
Moderation: Lilo Berg
Sprecher: Julia Malik
Preis 0 Euro

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.