10. September 2017 in Berlin – Stefan Willer, Gerd Hofielen, Ralf Fücks und Carlo Strenger präsentieren „Leben mit Unsicherheit“ (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10/09/2017
16:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Oberes Foyer

Kategorien Keine Kategorien


Leben mit Unsicherheit [D]

Ökonomische Unsicherheit, Terrorismus, Klimawandel, weitweite Migrationsbewegungen, technologischer Fortschritt – das sind einige der größten Herausforderungen unserer Zeit, die jeden einzelnen Menschen betreffen – und auch unseren Planeten als solchen. Die damit einhergehenden Probleme sind komplex und nicht ohne weiteres zu lösen – kein Wunder, dass sie in uns Furcht und Sorge auslösen. Wie kann dieser Sorge und den globalen Problemen auf konstruktive Weise begegnet werden?

MODERATION:

STEFAN WILLER [D] ist Professor am Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin und stellvertretender Direktor des Zentrums für Literatur- und Kulturforschung.

MIT:

GERD HOFIELEN [D] ist Unternehmensforscher und Berater für ethische Unternehmensentwicklung. Er ist Aktivist in der »Gemeinwohl-Ökonomie« und organisiert Konferenzen für humanistisches Management.

RALF FÜCKS [D] ist Politiker [Bündnis 90/Die Grünen] und war jahrelang im Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung. 2017 erschien sein Buch »Freiheit verteidigen – Wie wir den Kampf um die offene Gesellschaft gewinnen«.

CARLO STRENGER [CH/ Israel] ist Philosoph, praktizierender Psychoanalytiker und Professor der Psychologie an der Universität Tel Aviv. Er hat zahlreiche Bücher und Artikel veröffentlicht, u.a. in Israels führender liberaler Zeitung »Haaretz«.

10.09.2017 16:00 Uhr
Haus der Berliner Festspiele
Oberes Foyer
Preis 6 Euro
Ticketinfos: http://www.literaturfestival.com/tickets
Ticket online kaufen: https://tickets.kbb.eu/kbb.webshop/webticket/bestseatselect?tokenName=CSRFTOKEN&eventId=9156&language=de

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.