10. September 2017 in Berlin – Nora Bossong und Khaled Khalifa präsentieren „Refugees Worldwide“ (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10/09/2017
18:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Buchhändlerkeller

Kategorien Keine Kategorien


Buchpremiere: Nora Bossong [D] und Khaled Khalifa [Syrien]: »Refugees Worldwide«: Reportagen über Facetten von Flüchtlingswirklichkeiten

Das Projekt Refugees Worldwide wurde 2016 von der Peter-Weiss-Stiftung ins Leben gerufen, mit dem Ziel, einen Perspektivwechsel in den öffentlichen Diskursen über Migrationsbewegungen von einer eurozentrierten zu einer globalen Sicht anzuregen. Autorinnen und Autoren haben sich die Flüchtlingssituation in jeweils einem Land angeschaut und die dabei gewonnenen Erkenntnisse zu literarischen Reportagen verarbeitet. Die Reportagen wurden vom Wagenbach Verlag in deutscher Übersetzung und von Ragpicker Press in englischer Übersetzung veröffentlicht.

In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

10.09.2017 18:00 Uhr
Specials
Buchhändlerkeller
Autoren: Nora Bossong, Khaled Khalifa
Moderation: Luisa Donnerberg
Sprecher: Roland Schäfer
Dolmetscher: Günther Orth
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://www.literaturfestival.com/tickets
Ticket online kaufen: https://tickets.kbb.eu/kbb.webshop/webticket/bestseatselect?tokenName=CSRFTOKEN&eventId=9003&language=de

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.