08. September 2017 in Berlin – Monique Roffey und Dirk Notz sprechen über Schildkröten und den Klimawandel (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08/09/2017
21:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Buchhändlerkeller

Kategorien Keine Kategorien


Monique Roffey [Trinidad/GB] und Dirk Notz [D] im Gespräch über Schildkröten und den Klimawandel

In dem exklusiv für das ilb verfassten Text »The Turtle Diary« beschreibt die Romanautorin Monique Roffey den Lebensraum der Schildkröten in Tobago und anderen Orten der Karibik und das Mystische, das von den auf dem Land und im Wasser beheimateten Kreaturen ausgeht und wird den Text mit Dirk Notz diskutieren. Dieser forscht am Max-Planck-Institut für Meteorologie über das Meereis im Klimasystem und dessen physikalische Prozesse und hat sich mit den zu erwartenden klimatischen Folgen der globalen Erwärmung und dem Schmelzen des Eises im Nordpolarmeer auseinandergesetzt.

Teil des Projektes »Reading the Currents«. Eine Veranstaltung im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*2017

Eintritt frei

08.09.2017 21:00 Uhr
Science and the Humanities
Buchhändlerkeller
Autoren: Monique Roffey, Dirk Notz
Moderation: Lilo Berg
Sprecher: Roland Schäfer
Preis 0 Euro
Ticketinfos: http://www.literaturfestival.com/tickets

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.