08. Juni 2017 in Mainz-Kostheim- Peter Jackob liest aus „Verschossen“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08/06/2017
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
VHS AKK, Offenes Wohnzimmer

Kategorien Keine Kategorien


Lesung
Peter Jackob
Verschossen
Wann:
Donnerstag, 8. Juni 2017 – 19:00 Uhr
Wo:
VHS AKK, Offenes Wohnzimmer, Winterstraße 13, Mainz-Kostheim
Eintrittspreis:
9 €

Peter Jackob liest am 8. Juni aus seinem Krimi „Verschossen“:

Ein feuchtfröhlicher Abend in der Mainzer Altstadt: Schack Bekker feiert ausgelassen mit seinem Kneipenfreund Norbert Neumann und den Jungs von der Bundesliga-Tipprunde. Der Kommissar ahnt nicht, dass er Neumann zum letzten Mal sieht. Ein paar Tage später erfährt er von seiner Kollegin Erna, dass der Freund spurlos verschwunden ist. Von dunklen Machenschaften und fatalen Wettmanipulationen, die mit Neumanns Abtauchen in Zusammenhang stehen, weiß bis dato noch niemand etwas.

„Verschossen“ ist nicht nur ein folgenschwerer Elfmeter, der zum Auslöser einer tödlichen Eskalation wird. „Verschossen“ ist auch die längst überfällige Liebesgeschichte zwischen dem eigenwilligen Mainzer Altstadtkommissar und der charmanten Kollegin. Ein Muss für Fans von Schack Bekker, Meenzer Urtyp, der in seinem neuen Fall gewohnt schnoddrig ermittelt und kein Blatt vor den Mund nimmt.

Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 9 € – zur Begrüßung gibt es ein Glas Wein. Anmeldungen über die VHS-AKK, Tel. 06134-729300, E-Mail info@vhs-akk.de

http://www.vhs-akk.de/index.php?id=57&kathaupt=11&knr=117113&kursname=Peter+Jackob+Verschossen-Kommissar+Schack+Bekker+ermittelt+in+Mainz&katid=21

Quelle: Societätsverlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.