08. Juni 2017 in Düsseldorf – Wiglaf Droste liest aus seinem Werk (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08/06/2017
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
zakk

Kategorien Keine Kategorien


Wiglaf Droste liest

20:00 Uhr

zakk

Fichtenstraße 40

40233 Düsseldorf

Eintritt: 12,- € VVK / 15,- € AK

„Wasabi dir nur getan?“ ist eine verblüffende Mischung der Tonfälle und Fallhöhen: zart und herb, scharfsinnig und ausgelassen, melancholisch und ironisch – von „Angela Deutschland“ bis zum hymnischen „Reherücken“, von den gegen Soldaten geworfenen „Tomaten im Herbst“ zu zärtlichen „Ohrenküssen“. Wiglaf Drostes Lyrik weiß um den Menschen, besingt Liebe, Freiheit und Leben, Essen und Trinken, Politik und Kultur mit Heiterkeit und fröhlicher Härte und beweist auch mit diesen neuen Gedichten, dass Droste, wie das DeutschlandRadio feststellte, „die Tradition von Ringelnatz und Tucholsky fortsetzt. Es gibt derzeit nur wenige Autoren in Deutschland, die so scharfe Pointen setzen können und die es tatsächlich schaffen, das komische Gedicht als Waffe zu gebrauchen.“ Wiglaf Droste war in seiner Jugend Redakteur bei der taz und der Titanic und arbeitet seit 1991 freiberuflich als Dichter, Sänger, Kolumnist, Vorleser und Hörbuchsprecher. Diverse Auszeichnungen, u.a. „Ben-Witter-Preis“ und „Annette von Droste-Hülshoff-Preis“; bei Reclam erschien u.a. sein erster Gedichtband Nutzt gar nichts, es ist Liebe.

www.duesseldorfer-literaturtage.de

Quelle: Literaturstadt Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.