07. September 2017 in Berlin – Christian Duda präsentiert „Elke – Ein schmales Buch über die Wirkung von Kuchen“ (Gespräch und Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 07/09/2017
09:30 - 11:30

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Große Bühne

Kategorien Keine Kategorien


Christian Duda (A, D) – Elke – Ein schmales Buch über die Wirkung von Kuchen – Gespräch und Lesung

Kasimir liebt Kuchen, vor allem mit Zitronenglasur. Eines Tages lernt er Elke kennen. Sie rennt ihn mit einem Blech Zupfkuchen, den sie jeden Tag für Uwes Café an der Ecke backt, beinahe um. Von diesem Tag an treffen sich Elke und Kasimir jeden Morgen zum Frühstück im Café. Zuerst gibt es ein Käsebrot und dann ein Stück Kuchen. So entwickelt sich eine ungewöhnliche
Freundschaft. Doch eines Tages verschwindet Elke plötzlich und allen fällt auf, wie wenig sie eigentlich über sie wussten. ELKE ist ein bemerkenswerter Kinderroman über eine ungewöhnliche Freundschaft, über die eigenartigen Lebenswelten von Erwachsenen und über das Leben in der Großstadt – literarisch herausragend und inhaltlich herausfordernd. Christian Duda, der Autor von ELKE, ist erstmals Gast des ilb. »Ein vergnügliches, mitunter auch streitbares Buch, in einem herrlich lockeren Ton« [Rolf Brockschmidt, Tagesspiegel].

Kl. 3-6 | Buchungsnummer: 0701

Ticketbüro: (030) 278786-66/-70 (MO-FR 9-17 Uhr) / kjl@literaturfestival.com

Vollständiges Sektionsprogramm: www.literaturfestival.com/kjl/programm/2017

07.09.2017 09:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor: Christian Duda
Moderation: Philip Geisler
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 3

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.