06. September 2017 in Berlin – Markus Beeko, Martin Klingst, Michael Windfuhr und Liao Yiwu präsentieren „Die Menschenrechtscharta und die Charta 08″(Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06/09/2017
21:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Kassenhalle

Kategorien Keine Kategorien


Weltweite Lesung zum Thema Human Rights – »Die Menschenrechtscharta und die Charta 08« mit Markus Beeko [D], Martin Klingst [D], Michael Windfuhr [D] und Liao Yiwu [China/D]

Als Zeichen des Protests gegen nationalistische und menschenverachtende Tendenzen auf der internationalen politischen Bühne, gegen die Kriminalisierung Andersdenkender und gegen Kriegsverbrechen wird an diesem Tag auf Initiative des internationalen literaturfestivals berlin in kulturellen und politischen Institutionen, Schulen und Universitäten und Medien mit einer Lesung und anschließendem Gespräch an die 1948 verkündete Deklaration der Menschenrechte und die Charta 08 erinnert — auch in Erinnerung an den kürzlich verstorbenen Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo

Mit Markus Beeko, Martin Klingst, Michael Windfuhr und Liao Yiwu

Eintritt frei

06.09.2017 21:00 Uhr
Specials
Haus der Berliner Festspiele
Kassenhalle
Moderation Jan Hegemann
Sprecher Eva Mattes, Roland Schäfer
Preis 0 Euro

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.