01. Juni 2017 in Darmstadt – Peter Zingler liest aus „Vom Tunnel zur Himmelsleiter“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 01/06/2017
19:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Künstlerhaus Ziegelhütte e.V.

Kategorien Keine Kategorien


Peter Zingler: Vom Tunnel zur Himmelsleiter

Roman
Schön gebunden
Farbiges Vorsatzpapier
März 2017
Ca. € 24,- (D)
380 Seiten
978-3-627-00237-4

Peter Zingler, der bekannte Drehbuchautor und Verfasser zahlreicher
»Tatorte«, hat mit seinem autobiografischen Roman Im Tunnel (FVA 2015) den ersten Teil seiner unglaublichen, außergewöhnlichen Lebensgeschichte vorgelegt und darin eindrucksvoll von »der brutalen Kunst des Überlebens« (FAZ) erzählt. Turbulent, spannend, amüsant und lehrreich schildert er, wie er als Vierjähriger im harten Nachkriegswinter 1947 für Tabakschmuggler anschaffte und in der Trümmerlandschaft von Köln ›fringsen‹ ging. Die Anfänge seiner späteren Karriere als Berufseinbrecher: Teppichläden, Juweliere, Galerien, rund 150 geglückte Einbrüche gehen auf sein Konto, aber insgesamt zwölf Jahre musste er in Gefängnissen in aller Welt verbringen.
Damit sollte nun Schluss sein. Während der Haft entdeckte er ein ganz anderes Talent: 1985 ließ er das kriminelle Milieu hinter sich und tauchte ein in die Welt des Schreibens. Doch er muss sich mit aller Kraft durchbeißen, um sich den Traum eines ehrlichen Lebens zu erarbeiten.
Peter Zinglers Lebensroman zweiter Teil ist eine Erfolgsgeschichte voller aberwitziger Widerstände und absurderund abenteuerlicher redaktioneller Hürden. Denn wer meint, dass es in der sogenannten Legalität korrekter zuginge als im Gefängnis oder ehrlicher als unter Ganoven, sieht sich gründlich getäuscht. Zingler gelingt es mit viel Witz, sich seiner eigenen Lebensgeschichte zu stellen und sich vom (Gefängnis-)Tunnel auf die Himmelsleiter des späteren Grimme-Preisträgers vorzuarbeiten.

Quelle: Frankfurter Verlagsanstalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.