Alissa Walser: Eindeutiger Versuch einer Verführung


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 28/11/2017
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Romanfabrik

Kategorien


Alissa Walser
Eindeutiger Versuch einer Verführung

Die Romanautorin Alissa Walser hat in ihrem jüngsten „Band Eindeutiger Versuch einer Verführung“ (Hanser) Notate zum Leben versammelt. Aus persönlichen Begegnungen oder Erzählungen Dritter entstanden reflektierende erzählerische Texte, in denen dem Erlebten versucht wird, eine Bedeutung zu geben. Eine Art Sinn oder Moral der Geschichte zum Verhalten in unangenehmen, seltsamen oder beiläufigen Situationen wird dazu notiert. Man könnte diesen Band ein Tagebuch nennen, in dem alles Private verallgemeinert ist. Da aber alle Begebenheiten so unmittelbar geschildert sind, scheinen sie wahr zu sein, und so haben die Notate auch eine philosophische Note. Zuletzt erschienen von Alissa Walser die Erzählung Immer ich (2011) und die Ästethik ihres Schreibens Von den Tieren im Notieren (2015).

Dienstag, 28. November 2017 / 20.00 Uhr

Eintritt 7 Euro, ermäßigt 4 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.